Florenz und Toskana – Kontakt

mit Kunstführung

Direktlinks (bitte auf die Schrift klicken):

Mit einem Klick hier zum KurzFilm
“Kunstführungen in Florenz und der Toskana”
– i
ch stelle mich und meine Arbeit vor!

⚠️⚠️Aktuelle Infos zur Reisesituation⚠️⚠️

INFO – stand ab 06.08.2021:

BITTE BEACHTEN SIE:

Ab dem 6. August 2021 (DL 105 vom 23.07.2021) ist es für den Eintritt in Kulturstätten in Italien obligatorisch, Ihren Covid19- “Green Pass” zusammen mit einem gültigen Ausweis an der Kasse vorzulegen.
Der Green Pass muss bescheinigen, dass Sie mindestens eine Impfdosis erhalten haben, oder in den letzten 48 Stunden negativ getestet wurden, oder in den letzten 6 Monaten von Covid geheilt wurden (nicht erforderlich für Kinder unter 12 Jahren und für diejenigen, die aufgrund eines entsprechenden ärztlichen Attests davon befreit sind).

INFO – stand 26.06.2021:

Ab Montag ist ganz Italien “weiße Zone”: das heißt, Sie können im Außenraum die Masken absetzen, wenn Sie den Mindestabstand einhalten können. Das gilt allerdings nicht für meine Teamkollegen/innen und mich, in Ausführung unseres Berufes, also während der Führung.

Es gibt keine Sperrstunde mehr und Innenrestauration ist gestattet. Am Tisch kann die Maske beim Verzehr abgenommen werden, man soll sie aber anhaben, wenn der Kellner kommt und wenn man herum läuft, z.B. zur Toilette.

Sie können aus Deutschland, durch Schweiz oder Österreich (alles Länder der Kategorie C) nach Italien einreisen, oder direkt mit dem Flugzeug unter den folgenden allgemeinen Bedingungen:
1. dass bei Ihnen keine Symptome von COVID-19 auftreten,
2. Sie sollen die Passenger Locator Form vor der Einreise nach Italien ausfüllen (Nur ein Formular pro Familie oder Gruppe mit dem gleichen Zielort),

3. Sie präsentieren ein sog. grünes COVID-19-Zertifizierung “Green Pass”, ausgestellt gemäß dem Gesetzesdekret vom 22. April 2021, Nr. 52, und den EU-Verordnungen 2021/953 und 2021/954 (Verordnungen über das EU-Digital-Covid-Zertifikat), das einen der 3 folgenden Punkte belegt:
1) dass Sie die Anti-SARS-CoV-2-Impfung vor mindestens 14 Tage abgeschlossen haben,

2) dass Sie von COVID-19 genesen sind (die Gültigkeit des Heilungszertifikats beträgt 180 Tage ab dem Datum des ersten positiven Tests),
3) dass bei Ihnen in den 48 Stunden vor der Einreise nach Italien ein molekularer oder antigen Test (PCR- oder sog. Schnelltest aus der Apotheke) mit negativem Ergebnis durchgeführt wurde. Kinder unter 6 Jahren sind von der Entnahme des Abstrichs vor der Abreise ausgenommen.
Vergleichen Sie hierzu:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/italiensicherheit/211322

Und vom italienischen Gesundheitsministerium für Reisende (auch auf Englisch, oben rechts anklicken EN)

https://www.salute.gov.it/portale/nuovocoronavirus/dettaglioContenutiNuovoCoronavirus.jsp?lingua=italiano&id=5411&area=nuovoCoronavirus&menu=vuoto

INFO – stand 07.06.2021:

Die Sperrstunde wird ab sofort auf 24-05 Uhr verringert.

INFO – stand 19.05.2021:

Aufgrund der sinkenden Corona-Zahlen wird die Sperrstunde in Italien verkürzt und gilt jetzt von 23-05 Uhr.
Ab dem 1. Juni ist Innenrestauration wieder möglich mit Personen aus maximal 4 Haushalten an einem Tisch.

INFO – stand 12.05.2021:

Ab morgen gilt die Aufhebung der häuslichen Quarantäneplicht für Reisende nach Italien und zurück. Jetzt können Sie mit einem aktuellen PCR Corona-Test, oder einem Impfnachweis, oder einer Bescheinigung über Ihre Genesung bewaffnet, wieder in die Toskana Reisen.

– stand 26.04.2021:

ich freue mich sehr, Ihnen heute mitteilen zu können, dass die Toscana ab heute wieder Gelbe Zone ist.
So ist Außenrestauration erlaubt und die Florentiner Museen sind ab dem 4. Mai 2021 wieder “unter Corona-Bedingungen” zu besichtigen.

… mit Maske durch die Pandemie:

WICHTIGER HINWEIS:

in Italien gilt die Verordnung über die Verwendung der Maske auch im Freien.
Daher empfehle ich allen unseren Besuchern das richtige und konsequente Tragen der FFP2 Masken bei allen meinen Kunstführungen.
Für mich ist es obligatorisch, die Maske während der ganzen Kunstführung zu tragen, in Ausübung meines Berufs.
Eine weitere Vorsichtsmaßnahme ist, dass eine Sperrstunde von 22:00 Uhr – 5:00 Uhr gilt.
Ich bin mir aber sicher, dass Sie dabei mitmachen und freue mich, wie immer, auf Sie mit Maske am vereinbarten Treffpunkt.

Monika Eva Sandberger Mag. Art.
Kunstführungen in der Toskana

sandberger@kunstfuehrung.de
mobil 0039.347.7350537 (Signal, WhatsApp)

Die Museen und Kirchen in Florenz sind zum Großteil wieder geöffnet und unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen (Einhalten der Abstandsregel, Verwendung eines Audiosystems, Gruppengröße bis maximal 9 Personen, CE oder FFP2 Masken, Hände desinfizieren, Fieber messen) und zum Teil NUR mit Voranmeldung besichtigbar.

Stadtrundgänge mit Gruppen in Florenz sind im Außenraum unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen (Maskenpflicht) und mit Audiosystem zur Einhaltung der Abstandsregel möglich.

Auch in den historischen Städtchen der Toskana Siena, Pisa, San Gimignano, Lucca, Pistoia, Prato, Arezzo, Volterra und den Villen auf dem Lande sind Kunstführungen wieder möglich.

   
Jedes Museum hat seine eigenen Öffnungszeiten und Hygienemaßnahmen schriftlich mitgeteilt. Ich kann die notwendigen Reservierungen und Anmeldungen für Sie tätigen, sodass eine ganz normale Kunstführung möglich ist. Dazu haben wir im Sommer 2020 schon gute Erfahrungen gesammelt.

Spezielle aktuelle Ideen finden Sie hier: REISEN IN DER ZEIT VON CORONA

Wenden Sie sich bitte an mich für Buchungen und Infos:

KONTAKT
oder
Sandberger@Kunstfuehrung.de

“Ich bin persönlich für Ihre Urlaubsplanung in die TOSKANA und zur individuellen Programmgestaltung mit Kunstführungen da und hoffe, ich kann dazu beitragen, Italiens Tourismus wieder in Schwung zu bringen, und Ihnen dieses einmalig schöne Land mit seinen zauberhaften Kunstwerken und seiner atemberaubenden Geschichte zeigen zu dürfen!

Ich stehe Ihnen sehr gerne persönlich für Ihre Fragen zur Verfügung.”

Ihre

Monika Sandberger
Geschäftsführerin der Kunstführung
(Stand 05.06.2020)”

Meine freundlichen REISEBEDINGUNGEN für die Pandemie-Zeit 2021:

Jetzt, da Reisen nach Italien wider möglich sind, möchte ich der angemessenen, kurzfristigen Planung meiner Gäste mit meinen Storno-Bedingungen entgegenkommen.

Ich empfehle Reisen individuell zu organisieren (Pkw, Zimmer in Villa mit Park, Apartment oder Ferienwohnung in einem Agriturismo) und stehe Ihnen mit Rat und Tat gerne zur Seite.
Ich empfehle Ihnen unbedingt eine Auslands-Reisekrankenversicherung.

Für Ihre Anzahlung zur verbindlichen Buchung einer Kunstführung bekommen Sie eine Geld-Zurück-Garantie bis 3 Tage vor dem ersten vereinbarten Treffen.
Die Anzahlung habe ich für die Zeit der Krise auf 10% reduziert (von vorher 30%).
Meine Kommissionen für Reservierungen berechne ich 2021 mit € 3,- pro Reservierung und Person (von vorher 12%).
Wenn Sie spontan und ohne Anzahlung buchen wollen, melden Sie sich gerne kurzfristig per WahtsApp oder Telefonat :

Monika Eva Sandberger Mag. Art.
Kunstführungen Art & Landscape

sandberger@kunstfeuhrung.de
mobil 0039.347.7350537 (WhatsApp, Signal)

Name*

Vorname*

Strasse

Plz/Ort

Telefon

Mail*

Mein Reiseziel ist die Toscana. Mich interessiert das Toscana-Angebot.

Ich habe Interesse an einer Kunstführung, bitte setzen Sie sich mit mir in Verbindung.

Meine Nachricht:


 

Mit meinen Kunstführungen sind Sie immer persönlich und individuell betreut. Wir meiden den Massentourismus, bieten tolle out-door-Besichtigungen an und sind bestens auf Museums- und Kirchenbesichtigungen vorbereitet. Mein Motto “Art und Landscape” zeigt ihnen die einmalig schöne Landschaft der Toskana genau so, wie ihre Kunstschätze.

Sollten bei ihren Reservierungen tatsächliche nicht stornierbare Kosten bei den italienischen Leistungsträgern (z.B. Reservierung für Museen oder Unterkunft etc.) entstehen, würde ich das vorher mit ihnen und dem italienischen Leistungsträger besprechen.

… ich freue mich sehr,
Sie in Florenz und der Toskana zu einer privaten Kunstführung
persönlich begleiten zu dürfen und
gestalte Ihnen einen zauberhaften Urlaubstag !!

Magistra Monik Eva Sandberger

Kunsthistorikerin, Reiseleiterin, Guida turistica Italiana,
Toskana-Expertin und Geschäftsführerin der Agentur
** Kunstführung **

Ausdrücklich empfohlen vom Baedeker für Florenz:

baedecker4

SONDERANGEBOT 2020 (hier anklicken)

NEU IM PROGRAMM 2020 (hier anklicken)

Ich freue mich über Ihre Nachricht,
die ich gerne in den nächsten Tagen persönlich beantworten werde:

Name*

Vorname*

Strasse

Plz/Ort

Telefon

Mail*

Mein Reiseziel ist die Toscana. Mich interessiert das Toscana-Angebot.

Ich habe Interesse an einer Kunstführung, bitte setzen Sie sich mit mir in Verbindung.

Meine Nachricht:

Oder schicken sie mir direkt eine mail an: sandberger@kunstfuehrung.de

Kurzfristige Nachrichten z.B. bei Verspätung bitte per Signal oder WhatsApp: 0039-347-7350537

Für die Reservierung einer Kunstführung bitte ich Sie um folgende Angaben:

1) Termin Ihres Aufenthalts
2) Dauer der Kunstführung (min. 2 – max. 5 St. mit Mittagspause)
3) Urlaubsresidenz oder Hotel
4) Wie viele Personen (Junioren /Senioren/handicaps)
5) Programmwünsche
6) Möchten Sie einen Restaurant-Tipp

 Monika Eva Sandberger (Mag. Art.)

This post is also available in: Englisch, Italienisch