News und Jubiläen 2022

zum anklicken:


Besichtigung der Donatello-Ausstellung im Palazzo Strozzi
und im Bargello (10-12 und 14-15 Uhr)

Eine historische und einmalige Ausstellung zur Frührenaissance, dem sog. Quattrocento, die darauf abzielt, den Weg eines der wichtigsten und einflussreichsten Meister der italienischen Kunst aller Zeiten zu rekonstruieren.

Die Ausstellung wurde zu Ehren von Donatello ins Leben gerufen, einem revolutionären Künstler, der durch seine Experimente mit Materialien, Techniken und Genres, einer der Initiatoren der Renaissance ist.
Donatellos Werke werden mit Meisterwerken zeitgenössischer Künstler wie Brunelleschi und Masaccio, Mantegna und Giovanni Bellini, aber auch späteren wie Raffael und Michelangelo verglichen.
An zwei Orten konzipiert, wird die Ausstellung zu einer Reise zu über 130 außergewöhnlichen Werken aus über fünfzig der wichtigsten Museen und Institutionen der Welt. 

Die Ausstellung im Palazzo Strozzi ist täglich, auch an Feiertagen, von 10.00 bis 20.00 Uhr und jeden Donnerstag bis 23.00 Uhr geöffnet. Letzter Einlass eine Stunde vor Schließung.
Die Ausstellung im Museum Bargello ist täglich, auch an Feiertagen, von 8.45 bis 19.00 Uhr, dienstags von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Letzter Einlass 50 Minuten vor Schließung.

Ich würde für Sie die Tickets kaufen.
Der Zugang zur Ausstellung erfolgt in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften und Anti-Covid-19-Sicherheitsprotokollen.

€ 220 bis max. 5 Personen + Ticket, Reservierung und Audiosystem
€ 330 bis max. 20 Personen + Ticket, Reservierung und Audiosystem

Info und Reservierung unter: sandberger@kunstfuehrung.de oder über das Kontaktformular

 

2022 DIE NEUEN UFFIZIEN UND DER CORRIDOIO VASARIANO

Serviceinformation zu COVID19